Gestalte mit uns die Zukunft

Willkommen auf der Globalways Karriereseite!

Jobs

Unsere Mission

Wir gestalten IT der Zukunft.

Mit unseren Glasfasernetzwerken machen wir technologisch führende IT-Infrastrukturlösungen kosteneffizient und flexibel zugänglich. Als verlässlicher regionaler Partner bieten wir bedarfsorientierte modulare Lösungen an und pflegen den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden.

Wir verbinden die Individualität und Dynamik eines innovativen Unternehmens mit hoher Professionalität und Kontinuität. Unsere Mitarbeiter setzen sich gemeinsam mit großer Leidenschaft für unsere Produkte ein.

collage preise

Bewerbungsprozess

Bewerbung

Wähle unter dem Reiter „Jobs“ eine passende Stelle aus und bewirb dich unkompliziert online bzw. mit zwei Klicks über dein Xing- oder Linkedin-Profil. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kennenlernen

In einem telefonischen Erstgespräch möchten wir dich kennenlernen und dir erste Informationen zur Stelle geben. In einem persönlichen Gespräch kannst du dann zeigen, was in dir steckt –
wir fordern dich fachlich und geben dir Einblicke in unsere Unternehmenskultur.

Hinter den Kulissen

Überzeuge dich selbst! Während eines „Schnupper-Tages“ bei uns lernst du uns besser kennen. Du wirst aktiv eingebunden und kannst die Zusammenarbeit im Team selbst erleben.

Onboarding

Willkommen an Bord! Ab jetzt steht dir noch vor Arbeitsbeginn dein „Pate“ bei Fragen zur Seite. Wir halten dich zu allen internen Themen auf dem Laufenden und unterstützen dich in den wichtigsten Belangen, z.B. bei der Wohnungssuche.

Unsere Werte

  • Tes4

    Ehrlichkeit

    Wir verhalten uns ehrlich und schaffen damit eine stabile Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

    Johannes Pichler, Vorstand
  • Tes3

    Verantwortung

    Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln und stehen für Verbindlichkeit & Verlässlichkeit.

    Markus Binder, Vorstand
  • Tes2

    Authentizität

    Wir sind glaubwürdig, integer und leben unsere Werte.

    Juliane Müller, Personalleiterin
  • Tes1

    Selbstreflexion

    Wir reflektieren unser Verhalten und unsere Handlungen und stehen Veränderungen positiv gegenüber.

    Wolfgang Kaufmann, Vorstand

Unsere Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Teamwork
  • Zentrales Büro
  • Gesundheitsprävention
  • Team-Events
  • Firmengeldkarte
  • Talent Management
  • Freiraum für Innovationen
  • Kostenfreie Getränke
  • Flexible Arbeitszeiten

Wanted

 

 

Globalways Typologie

 

So vielfältig wie unsere Aufgaben sind auch unsere Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und Begeisterung ihre Tätigkeitsfelder gestalten. Unser Unternehmen lebt von der Individualität jedes Einzelnen. Wirf einen ersten Blick hinter die Kulissen und lerne einige „Globalways Typen“ kennen, die unser Unternehmen jeden Tag ein Stück voranbringen.

 

 

IMG_0226-web2

IMG_0279-web2

IMG_0016-web2

benedikt-web2

florian-web-2

IMG_0327-web2

Matthias, Netz-Regisseur

Matthias plant und koordiniert die Arbeiten rund um unser passives Glasfasernetz: er verwaltet das Netz, baut es aus und hält es instandVereinfacht gesagt: Er bringt die Glasfasern unter die Erde, bzw. lässt diese unter die Erde bringen, denn als handwerklich begabt stuft er sich selbst nicht ein. Die Realisierung Glasfaser-basierter Kundenanbindungen gehört ebenfalls zu seinen Hauptaufgaben. Diese werden nach Möglichkeit über die eigene Infrastruktur hergestellt, aber auch die Koordination der Leitungsanmietungen bei dritten Carriern werden von ihm betreut.

Nina, Organisations-Fee

Nina ist bei uns als Allrounderin tätig: Telefonzentrale, Kundenempfang, Bestellabwicklung, Eventorganisation… Sie plant und koordiniert in allen Bereichen. Für Papierkrieg ist Nina sich nicht zu schade und kämpft sich voller Elan durch Post, Angebote und Verträge.  Sie hat immer ein offenes Ohr für ihre Kollegen und sorgt für deren Wohlbefinden: Sei es die Versorgung mit Obst und Getränken oder einem Pflaster nach kleinen Unfällen – auf Nina ist Verlass. Gelegentlich haut Nina den Kollegen auch auf die Finger, wenn es um Unterschriften oder Unterlagen geht, die sie benötigt. Doch böse kann ihr da keiner sein, denn im nächsten Augenblick ist sie schon wieder mit helfender Hand zur Stelle.

Steffen, Aufklärer – Verkaufstalent

Steffen bringt unsere Produkte „an den Mann“ (oder an die Frau). Sein typischer Arbeitsalltag besteht aus Telefonaten, Telefonaten und Telefonaten. Wenn er die fremden Menschen am anderen Ende der Leitung überzeugt hat, kommt der nächste Schritt: Der Kundentermin. Auf diesen Terminen redet er über Internet in Lichtgeschwindigkeit, Rechenzentren, VPN, MPLS und klärt die potentiellen Kunden über unsere Produkte auf: Steffen ist quasi der „Bandbreiten-Dealer“ der Globalways AG. Am Ende seines Arbeitstages sind seine Kunden zufrieden und gut beraten. Steffen hat inzwischen gefühlt 10 Liter Kaffee intus und eine Menge Kekse aus dem Besprechungsraum gegessen – was unsere Organisations-Fee Nina besser nicht erfahren sollte.

Benedikt, Wolken-Designer

Die offizielle Berufsbezeichnung von Benedikt ist IT-Architekt. Doch man könnte ihn auch als Wolken-Designer bezeichnen. Denn er hat Spaß daran Neues zu erschaffen, was ein bisschen größer ist. Bei Petabytes, 40G und dem beruhigenden Kreischen der Lüfter von Serverfarmen im 40-er Rudel, fühlt er sich wohl und zuhause. Vor dem Going-Live versucht er absichtlich das Erschaffene kaputt zu machen, sei’s durch Überlastung, böses Kabel-Ziehen oder andere Layer8-Fehler. So ist das meiste erdenklich Böse bereits bekannt und Benedikt hat für den Notfall ein Desaster-Konzept parat. In Insiderkreisen ist Benedikt auch als die gute Seele unseres Münchner Büros bekannt. Wenn neben dem Entwickeln und Testen noch Zeit bleibt, sorgt er dort für den Getränkenachschub.

Florian, Rechenzentrumsverwalter

Florian kümmert sich um das Zuhause unserer Server und Netzwerkgeräte. Das Rechenzentrum ist seine Spielwiese. Hier stellt und verwaltet er den Wohnraum für das Equipment unserer Kunden. Doch auch bei unseren Kunden vor Ort ist er der Mann für alle Fälle: Einsätze beim Kunden zu Installations- und Servicezwecken gehören zu seinen regelmäßigen Aufgaben. Florian schreckt nichts so leicht ab, so gehören Strom, Kälte und Kabelsalat zu seinem täglich Brot.

Uli, Systemverkuppler

Uli verkuppelt Systeme. Sobald er das Gefühl hat, dass die Systeme gut zueinander passen, wird eine passende Schnittstelle ausgetüftelt und die Systeme werden „verheiratet“. Damit eine erfolgreiche Ehe gelingt, schreibt und optimiert er auch gleich den passenden Ehevertrag. Dort ist genau geregelt, an welche Prozesse sich das gemeinsame Paar zukünftig halten muss.

 

JobGEN Quiz

Was ist dein #lebenszeitoptimierer und zu welcher Job GENeration gehörst du?
Finde heraus, was dir in deinem Job und im Leben wichtig ist und was Globalways dir bietet…

Quiz starten

Jobs

Ist aktuell nichts passendes für dich dabei? Dann sende uns gern deine Initiativbewerbung und wir prüfen weitere Einsatzmöglichkeiten bei Globalways.

 Meet & Greet

 

17.05.2017 – VHK-Karriere-Forum „IT + MB/Automotive“ – Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen

http://www.vhk-ev.de/v-it-s.php

 

19.05.2017 – Schülermesse Traumberuf IT & Technik – Carl Benz Arena, Stuttgart

http://www.absolut-karriere.de/veranstaltungen/traumberuf-ittechnik/